Robert Hartl Weblog - Überblick

Rubrik WM 2006

  • Was Materazzi zu Zidane gesagt hat

    17.07.2006 | Aufregend WM-2006

    Was hat Materazzi im WM Finale zu Zidane gesagt, um diesen zum Kopfstoß zu reizen?
    Hier eine Antwort.

    [...] weiterlesen
  • 26.06.2006 | Aufregend WM-2006

    Abramovich landete mit seinem Privatjet zu spät fürs Fußball-WM-Spiel in München. Wie löst manN nun dieses Problem künftig?

    [...] weiterlesen
  • 18.05.2006 | WM-2006 Mehrsehen

    Eine individuelle Business-Tour-Führung in der Allianz Arena des FC Bayern München ermöglichte seltene und sehenswerte Einblicke.

    [...] weiterlesen
  • Klinsmann kontert Kahn aus

    10.04.2006 | WM-2006 Aufregend

    Ein Gschmäggle bleibt. Es scheint als hätten die Freunde Köpke und Klinsmann nur auf einen schwachen Moment von Oliver Kahn gewartet, um dann zu kontern. Meinungen (Lothar Matthäus, Harald Schmidt und meine).

    [...] weiterlesen
  • 10.04.2006 | lustige-Videos WM-2006

    Dieses Video zeigt eine Zusammenstellung der schönsten Fußball-Tore soweit es Heber/ Lobs betrifft. Anschauen!

    [...] weiterlesen
  • 20.03.2006 | lustige-Videos WM-2006

    Verlieren ist schwierig. Blöde Fragen danach beantworten auch. Manchmal zu schwierig.

    [...] weiterlesen
  • 19.03.2006 | lustige-Videos WM-2006

    Dieses lustige Video zeigt, wie man beim Fußball über den Kampf ins Spiel finden könnte.

    [...] weiterlesen
  • 19.02.2006 | WM-2006 Aufregend

    Der Fifia-Präsident Joseph Blatter muss im Eröffnungsspiel der Fußball WM 2006 in München exakt auf Höher der Mittellinie sitzen. Zumindest wünscht Herr Blatter das so. Nur befinden sich da keine Stühle sondern eine Treppe. Noch.

    [...] weiterlesen
  • 19.02.2006 | WM-2006 Aufregend

    Weitblick. 2,5 Millionen EUR kostet die Awacs-Radarüberwachung für die Fußball-WM 2006. Nur wer zahlt? Bei den Olympischen Sommerspielen in Athen vom August 2004 trug die Nato die Kosten. 2006 nicht. Dank der Bundesregierung.

    [...] weiterlesen


"Wenn du im Recht bist, kannst du dir es leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."
Mahatma Gandhi